IMG_0195.jpg

Unsere Umgebung entdecken.

Städte
IMG_0195.jpg

Prnjavor

Prnjavor ist eine Stadt und Gemeinde im Norden von Bosnien und Herzegowina. In der Stadt leben etwa 18.000 Einwohner, in der Gemeinde insgesamt reichlich 38.000. 

Die Stadt liegt auf einer Höhe von 175 Metern über dem Meeresspiegel. Durch die Gemeinde Prnjavor fliesst der Fluss Ukrina. Das Gemeindegebiet umfasst auch den größten Teil des Berges Ljubić, nach dem auch der örtliche Fußballklub, der FK Ljubić, benannt worden ist. 

Derventa.jpg

Derventa

 

Derventa ist eine Stadt mit etwa 25.000 Einwohnern im Norden von Bosnien und Herzegowina. 

Derventa war vor dem Bosnienkrieg eine Industriestadt, die zum Teil zerstört wurde. Nach dem Krieg wurden die meisten Fabriken nicht wieder in Betrieb genommen. Große Arbeitgeber fehlen, das Stadtbild wird dominiert von einigen renovierten Häusern aus der sozialistischen Zeit und neuerbauten Cafés und Kleinunternehmen.

banja-luka--74381-1.jpg

Banja Luka

 

Banja Luka ist eine Stadt im Norden von Bosnien und Herzegowina und Regierungssitz der Republika Srpska. Die Stadt ist Sitz eines serbisch-orthodoxen und römisch-katholischen Bistums sowie der Universität Banja Luka. Mit etwa 185.000 Einwohnern ist Banja Luka die bevölkerungs-reichste Gemeinde in Bosnien und Herzegowina und dessen zweitgrößte Stadt.

Sehenswürdigkeiten und Erholungsgebiete
Osovica2.jpg

Manastir Osovica

Gornja Lepenica und Seferovci, auf dem Gebiet der Gemeinde Srbac, im Berg Motajica. Die erste Erwähnung des Osovica-Klosters stammt aus dem Jahr 1330 und ist auf dem Abdruck des Klostersiegels erhalten.

Das Osovica-Kloster gehört zum Orden der größten Heiligtürmer von Republika Sprska.

Kulasi.jpg

Banja Kulaši

Das Heilbad Kulaši wurde neben der Quelle mit sehr heilsamen und einzigartigen hochalkalischen Sulfid – Oligomineral- Hypothermalwasser von 27 – 28°C gebaut, das bakteriologisch völlig steril mit gleichbleibender Qualität und unglaublich hohen pH-Wert von 11,75 ist, und nach aktuellen Angaben sind in Europa so weit bekannt ist, zusätzlich zu dieser Quelle,  nur zwei andere bekannt, und in der Welt noch zusätzliche 4, was insgesamt 6 Thermalmineralwasserquellen von ähnlicher Qualität sind!

BanjaLuka.jpg

Christus-Erlöser Kathedrale

Die Christ-Erlöser-Kathedrale ist eine Serbisch orthodoxe Kathedrale, Banja Luka. Die Kathedrale steht im Stadtzentrum unweit vom Rathaus entfernt.

Die Christ-Erlöser-Kathedrale wurde von 1993 bis 2004 originalgetreu wieder aufgebaut, nachdem im Zweiten Weltkrieg die Serbisch-orthodoxe Dreifaltigkeitskathedrale, die hier vorher stand, von den kroatischen Ustaša-Faschisten zerstört worden war. Sie ist die Kathedrale der Eparchie Banja Luka, der Serbisch-Orthodoxen Kirche und ist Jesus Christus, dem Erlöser geweiht.